Wir suchen dich in NRW, Niedersachsen und Bremen

Du möchtest Gutes tun im FSJ?

Schulabschluss geschafft – und jetzt?

Schon Pläne für morgen?

Du bist auf der Suche nach einem freiwilligen sozialen Jahr? Dann bist du hier genau richtig!
Mit einem freiwilligen sozialen Jahr, unserem Betheljahr, kannst du etwas Gutes tun und dich sozial engagieren. Du begegnest Menschen, mit denen du im Alltag sonst vielleicht weniger zu tun hast und lernst die vielen Facetten unserer Gesellschaft kennen. Ein FSJ hilft dir, ein besseres Verständnis für Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen zu entwickeln und fördert deine Persönlichkeitsentwicklung zu 100%!

Du hast deinen Abschluss in der Tasche und bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du weißt noch nicht so richtig, was du nach dem Abschluss beruflich machen möchtest?

Egal, denn genau hier kommt das FSJ ins Spiel: Du findest im Austausch mit anderen Freiwilligen und unseren erfahrenen Leitern ganz bestimmt den passenden Einsatzbereich. Für dein Betheljahr bieten wir ganzjährig und unabhängig von deinen Zeugnisnoten vielseitige FSJ-Stellen an. Wir freuen uns darauf, dich persönlich kennenzulernen.



Dein Auslandsjahr findet leider doch nicht statt und du suchst nach einer guten Alternative?
Wie wäre es mit einem freiwilligen sozialen Jahr in einer unserer Einrichtungen? Hier kannst du dich wohnortnah sozial engagieren und Gutes tun.
Unsere multikulturelle FSJ-Gemeinschaft ist eine lebensfrohe und weltoffene Truppe von sozial engagierten Leuten, die dich Tag für Tag begleiten. Du wirst im FSJ neue Verantwortungsbereiche und viele Freiheiten haben und bist damit bestens gerüstet für die Zukunft.


Soziales Engagement

690 € pro Monat

Sozialbeiträge werden gezahlt

Zahlreiche Seminare

30 Urlaubstage

FSJ und BFD möglich

Mach dein Betheljahr!

Du hast Fragen oder möchtest dich direkt bewerben? Kontaktdaten eintragen,abschicken, wir melden uns direkt.

*Pflichtfeld

Ein Jahr Freudenbote

Wer wir sind…

Wir sind eine diakonische Einrichtung, in der u.a. Menschen mit Behinderung, psychischen Beeinträchtigungen, Epilepsie, alte und pflegebedürftige Menschen, kranke Menschen, Jugendliche mit sozialen Problemen und wohnungslose Menschen betreut werden. Gesund oder krank, behindert oder nicht – in Bethel sind wir davon überzeugt, dass alle Menschen in ihrer Verschiedenheit selbstverständlich zusammen leben, lernen und arbeiten können.

Seit über 150 Jahren setzen sich die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel für alle ein, die auf Hilfe, Unterstützung oder Assistenz angewiesen sind. Unsere Vision ist das selbstverständliche Zusammenleben, das gemeinsame Lernen und Arbeiten aller Menschen in ihrer Verschiedenheit. Jährlich profitieren wir alle von der Energie und Lebensfreude von über 500 FSJlern und BFDlern. Bist du dabei?  


Hier bekommst du weitere Infos:

Was für uns spricht…

Die Möglichkeit, dich für andere Menschen zu engagieren und zu helfen

Nutze dein Bildungs- und Erfahrungsjahr im FSJ zur beruflichen Orientierung

Du bekommst eine Vergütung in Höhe von 690 € pro Monat

Wir übernehmen deine vollständigen Sozialversicherungsbeiträge

Ein FSJ bei uns bietet die Möglichkeit, dass dein Anspruch auf Kindergeld bestehen bleibt

Bei uns bekommst du 30 Tage Urlaub

Du kannst dein FSJ als Wartesemester für einen Studienplatz oder als Vorpraktikum und gelenktes Praktikum in sozialen Berufen anrechnen lassen

Wir begleiten dich durch kompetente Ansprechpartner und Seminare

Gemeinsam finden wir den für dich passendsten Einsatzbereich

Auch mit über 27 Jahren bist du bei uns herzlich willkommen (BFD)

"Ich mache das Betheljahr weil ...

... ich nach dem Abi lieber eine praktische Tätigkeit ausüben wollte, als direkt im Studium weiter zu lernen. Es lohnt sich!“


Kira, 20


... es meinen Horizont erweitert und ich Orientierung für die berufliche Perspektive bekomme."


Frederick, 19


... man unterschiedlichen Menschen begegnet und weil es Spaß macht, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern."


Melanie, 19

... es nicht nur Arbeit ist, sondern auch Spaß und Geselligkeit bringt."


Marcel, 20


... ich Verantwortung übernehmen will und etwas Sinnvolles leiste."


Lea, 19


Gerne können du oder deine Eltern uns persönlich kontaktieren.

Kontakt

Direkte Beratung

|

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel

Freiwilligenagentur Bethel

Grete-Reich-Weg 13, 33617 Bielefeld


Gefördert vom: